AUSLÄNDISCHE PFLEGEKRÄFTE IN DEUTSCHLAND

AUSLÄNDISCHE PFLEGEKRÄFTE IN DEUTSCHLAND

.

ausländische Pflegekräfte

Seit mehreren Jahren unterstützen wir ausländische Pflegekräfte bei der beruflichen und privaten Integration in Deutschland.  Wir wissen um die Herausforderungen für Neuankömmlinge in einem fremden Land! Eine ganzheitliche Integration ist der Leitsatz unserer Arbeit!

.

Sprachkurse

Der Sprachunterricht für ausländische Pflegekräfte beinhaltet sowohl allgemein- als auch fachsprachliche Aspekte und orientiert sich an den individuellen Bedarfen der Kursteilnehmer. Dabei liegt der Fokus auf Kommunikation im Alltag und Beruf. Der Sprachkurs unterstützt die Kursteilnehmer bei ihrer sprachlichen und landeskundlichen Orientierung in Deutschland. Sie werden befähigt, ihren Alltag in und ihre berufliche Tätigkeit auf Deutsch zu bestreiten sowie mündlich und schriftlich dem jeweiligen Kontext angemessen zu kommunizieren.

Der Lehrplan sieht eine Kombination folgender Unterrichtsthemen vor und wird den konkreten Wünschen der Kursteilnehmer angepasst:

  • Deutsch für den Alltag und Beruf mit Fokussierung auf Pflegedeutsch.
  • Trainieren der 4 Fertigkeiten (Sprechen, Hören, Lesen und Schreiben)
  • Phonetiktraining
  • niveaugerechte Wortschatz- und Grammatikarbeit
  • Entwicklung der kommunikativen Fähigkeiten (mündlich und schriftlich)
  • Landeskunde & Kultursensibilisierung

.

Kultur- und Integrationsseminare für ausländische Pflegekräfte 

Der Start Language Service unterstützt bei der nachhaltigen Integration von ausländischen Pflegekräften an ihrem neuen Arbeitsplatz. Wir bieten:

  • Trainings im Bereich interkulturelle Kommunikation
  • Workshops zum Teambuilding in multikulturellen Teams
  • Workshops zum Thema Stressmanagement unter besonderer Berücksichtigung der Integration von ausländischen Pflegekräften

Teilnehmen können sowohl die ausländischen Pflegekräfte als auch das deutsche Stammpersonal. Ziel ist es, für die jeweils andere Kultur zu sensibilisieren, Stress zu vermindern und Lösungen für mögliche Probleme wie den häufig aufkommenden Kulturschock aufzuzeigen.

Diese Trainings sind auch im Zusammenhang mit Betrieblichem Gesundheitsmanagement buchbar.

 

„Erfolgreich in der Pflege“ – geförderte Maßnahme nach AZAV §81 SGB III zur Anerkennung von internationalen Abschlüssen im Pflegesektor

Sie haben Ihre Ausbildung als Pflegefachkraft oder Ihr Studium zum Bachelor of Science in Nursing außerhalb der Europäischen Union absolviert?

Dann nehmen Sie doch an unserer zertifizierten Gruppenmaßnahme für internationale Pflegekräfte aus Drittstaaten teil! Unsere Maßnahme wird durch die Bundesagentur für Arbeit via Bildungsgutschein gefördert:

  • Kursdauer: 13 Wochen, inkl. Praktikum und anschließender Kenntnisprüfung
  • Kurskosten: zu 100% via Bildungsgutschein refinanzierbar
  • Kursinhalte: Theorie, Fachsprache und Kultursensibilisierung in Präsenzunterricht und Blended Learning
  • Kursdetails: gezielte Prüfungsvorbereitung und umfassende pädagogische Begleitung der Teilnehmer
  • Kursgröße: maximal 15 Teilnehmer
  • Kursort: bundesweite Durchführung möglich

Wir beantworten gerne Ihre Fragen und beraten zu Fördermöglichkeiten und Refinanzierungsfragen rund um unsere Maßnahmen!

Sie haben Fragen oder wüschen ein individuelles Angebot? Kontaktieren Sie uns jederzeit per E-Mail wir freuen uns auf Ihre Nachricht.